Unsere diesjährige Winterabendwanderung führte unsere Kinder und Jugendlichen nach Wonsees.

Am 30.03.2019 trafen wir uns um 16:30 Uhr bei besten Wetter und 15 Grad am Freibad Hollfeld. Nachdem alle eingetrudelt waren, machten wir uns mit einer Gruppe von 31 Jugendlichen und 5 Betreuern auf den Weg.

Die ca. 5km lange Strecke führte zuerst durch das Kainachtal nach Kainach und von dort über Stock und Stein in knapp eineinhalb Stunden nach Wonsees. Pünktlich um 18:00 Uhr kamen wir im Gasthaus „Zur Krone“ an. Dort stärkten wir uns mit Schnitzel oder Currywurst und einer Kugel Eis.

Um 19:30 Uhr traten wir mit nur noch 19 Kindern den Rückweg an. Der Rest wurde von den Eltern in Wonsees mit dem Auto abgeholt, da sie sich den Gewaltmarsch nicht noch einmal zumuten wollten.

Dank unserer Taschenlampen fanden wir ohne Schwierigkeiten zurück nach Hollfeld. Bei klarer Nacht und schönem Sternenhimmel war der Heimweg, besonders für die Kleinsten, ein Highlight.

Angekommen am Ausgangspunkt wurden die Jugendlichen um 21:00 Uhr von Ihren Eltern abgeholt.

Alles in einen war die Wanderung ein voller Erfolg und wir hoffen, dass es allen Beteiligten gefallen hat und wir das Ganze 2020 wiederholen können. Dann werden wir aber einen großen Bogen um das Kainachtal und die insgesamt 120 Kröten machen, die zum Schluss unseren Weg kreuzten.

Vielen Dank für die Teilnahme,

Eure Trainer Ute, Xenia, Lisa und Sebastian.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.